Per Anhalter durch die Phantastik

Per Anhalter durch die Phantastik

Folge 11: Pile of Shame

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Themen heute:

  • Online-Conventions - DCC Day und Nordcon

  • Stadt der Tausend Treppen

  • Maneater (PS4)

  • Pile of Shame: Ungelesene Bücher, ungesehene Filme, ungespielte Spiele. Die Stapel wachsen, werden zu vollen Regalen und erwecken in uns ein schlechtes Gewissen. Oder etwa doch nicht? Wie sollten wir künftig mit der Flut der neuen Medien umgehen?


Kommentare

Fnord
by Fnord on
Gegen den Stapel der Schande (Pile of Shame) hilft der Blickwechsel. Umberto Ecos These zur Antibibliothek besagt: Gelesene Bücher sind weit weniger wertvoll als ungelesene.(https://altwerdenisnixfuerweicheier.blog/2020/06/25/umberto-ecos-antibibliothek/) oder ganz simpel, dass es ein Stapel der (Vor-)Freude ist. Um den Stapel abzubauen, habe ich in den letzten Jahren im Wettkampfmodus an der Reading Challenge des GK -Forum teilgenommen, und dass hat die Bücherberge deutliche dezimiert, weil meine persönliche Herausforderung darin lag, die Challenge mit Büchern aus dem eigene Bestand zu erfüllen und nix neues zu kaufen oder nur neues für die Challenge zu kaufen, dass dann auch gleich weggelesen wurde. Den Kaufimpuls mit einer Hürde zu überlisten, habt ihr schon genannt. Dass klappt bei mir ganz gut, ich nutze Amazon fast nur noch für Recherchezwecke und kaufe dann beim lokalen Händler. Ein anderer Stapel, der mir Sorgen macht, ist der Stapel der gebrauchten Dinge. Die Bücher, DVD, Spiele oder Zeug, die man gelesen/ konsumiert hat und die man nicht wieder anfasst, aber aus Gründen nicht wegwerfen mag. Ich habe vor Jahren einen Ausverkauf bei EBAY gemacht, bis ich nix mehr von Wert hatte und dann habe ich die Reste auf Flohmarkten auf Spielertreffen oder im eigenen Dorf verramscht. Ich habe nicht für Geld, sondern für Platz in der Wohnung verkauft. Das war ganz befreiend. Besitz macht gar nicht immer glücklich.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.